Das Kunsthaus ist ein Ort für internationale Gegenwartskunst mit dem Schwerpunkt Fotografie im Crossover mit Literatur, gesellschaftspolitischen Themen und verwandten zeitgenössischen Disziplinen. Das Vermittlungsprogramm bietet unterschiedliche Zugangsmöglichkeiten zu den Ausstellungen und ermöglicht eine Verschränkung künstlerischer Praxis mit ihrer theoretischen Reflexion. Gefördert wird eine intensive Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen des alltäglichen Lebens.

Das Kunsthaus ist wegen der Umbauarbeiten für die kommende Ausstellung aktuell geschlossen.

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2024

11. Juli bis 8. September 2024

Der Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten richtet sich an Kunstschaffende, die aus der Region Nürnberg stammen oder…

Debütant des BBK 2024

20. Juli bis 8. September 2024

Der Berufsverband bildender Künstler*innen (BBK) Nürnberg Mittelfranken präsentiert in Zusammenarbeit mit dem…

KUNSTHAUS Empfehlungen

Aktuelle Programmhighlights

Aktuelle Meldungen

  • Nachbericht zur Ausstellung "Lebens(t)räume"

    Nicht genug von der KOMM-Historie?

    Der digitale Nachbericht zur Ausstellung ist nun online.

  • AR Streetart - unsere Fassade bewegt sich!

    Unser temporäres Atelier shift/walls ist vorbei, aber wir freuen uns, dass einige Werke und Kooperationen überdauern. So auch das Gemeinschaftswerk von Martin Gerstenberger und Alfred Stoll "dancing in circles"!

  • Szenenbild aus Rebellinnen

    Rebellinnen - Fotografie. Underground. DDR.

    Ab 31.10. zeigt das Filmhaus den Dokumentarfilm über die bedeutenden DDR-Fotografinnen Tina Bara, Cornelia Schleime und Gabriele Stötzer, deren Werk bis heute fort wirkt.

  • Sag es in Leichter Sprache: Kultur erfahr- und erlebbar machen für alle!

    Wir erweitern unser Internetangebot und bieten Informationen in Leichter Sprache an.

  • Bestellen Sie den Kunsthaus Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Newsletter abonnieren