Gemeinsam Filme sehen und im Anschluss darüber sprechen: In unserem Format "Filmclub" wollen wir genau dies anbieten und zwar allen, die am Austausch über aktuelles Kino interessiert sind. Präsentiert von einem Team aus dem Umfeld des Filmhauses, zeigt der Filmclub zukünftig alle zwei bis drei Wochen montags einen Film aus unseren aktuellen Reihen Neustart und Reprise. Bei den Neustarts wird es sich häufig um Previews handeln, Sie können also viele Filme bereits sehen und diskutieren, bevor diese regulär im Kino angelaufen sind! Bei jedem Filmclub-Termin gibt es vor dem Film eine kurze Begrüßung und Einführung, nach dem Film treffen sich alle Interessierten in lockerer Runde im Filmhauscafé zum Gespräch, das vom Vorbereitungsteam moderiert wird.

Nachdem der Filmclub sich seit der Kinoschließung im November 2020 regelmäßig online getrofffen hat, kehren wir am 5. Juli mit dem Film THE TROUBLE WITH BEING BORN ins Kino zurück. Mehr dazu hier in Kürze.

Gerne können Sie sich zu einem E-Mail-Newsletter anmelden, der Sie ausschließlich über die Aktivitäten des Filmclubs informiert. Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular.