Herzlich willkommen im Filmhaus Nürnberg! Unser Kino und unser Filmhauscafé sind ab sofort wieder geöffnet! Wir zeigen aktuelles Kino, Schwerpunkte zu Regisseur*innen und Themen, Stummfilme mit Live-Musik, Fremdsprachenkino, Kinderfilme sowie Festivals und Sonderveranstaltungen.

 

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die

Hygieneregeln aufgrund der CoVid-19-Pandemie

Mehr Informationen hier

 

Szenenbild aus dem Film Variety

Independent Women - Regisseurinnen im US-Kino 1990 - 1997

2.9. - 29.9.2021

Das Filmhaus Nürnberg zeigt acht Werke von Filmemacherinnen, die lange zu Unrecht im Schatten ihrer männlichen Kollegen standen.

Szenenbild aus dem Film Le 15/8

unwahrnehmbar-werden. Chantal Akerman, Ion Grigorescu

23.9. - 26.9.2021

Filme der belgischen Regisseurin und des rumänischen Künstlers - Nachtrag zu einer unbeendeten Ausstellung im Kunstbunker Nürnberg.

Szenenbild aus dem Film Barfuss und ohne Hut

75 Jahre DEFA

Bis Ende 2021 zeigen wir monatlich ausgesuchte Werke aus dem Schaffen des Filmunternehmens der DDR, beginnend im September mit Filmen von Jürgen Böttcher.

mehr

FH_Freundschaftskarte

Die Filmhaus-Freundschaftskarte

Werden Sie Filmhaus-Freund*in und erhalten Sie Zugang zu unserem Streamingangebot kino3 sowie vergünstigten Eintritt bei Filmhaus-Kinovorstellungen.

mehr

Zwei afrikanische Männer auf einem Motorrad - Szenenbild aus dem Film Zinder

Afrikanische Kinowelten mit Gast

Regisseurin Aïcha Macky präsentiert am 22.9. persönlich im Filmhaus ihren Dokumentarfilm ZINDER über die Lebensbedingungen und die Alltagskultur junger Männer in Niger.

mehr

Banner_NIHRFF_4096px_1200px

Nuremberg International Human Rights Film Festival

Vom 29.9. bis 6.10. läuft die 12. Ausgabe des Filmfestivals der Menschenrechte. Das Programm ist bereits online!

mehr

Programmheft September 2021

als PDF (1,8 MB)

Retrospektive John Cassavetes

7.10. - 3.11.2021

 

Das Filmhaus Nürnberg zeigt alle Regiearbeiten von John Cassavetes (1929–1989). Der Regisseur und Schauspieler gilt mit seinem kompromisslosen Werk als einer der Begründer des unabhängigen amerikanischen Filmschaffens.

12. Nuremberg Human Rights Film Festival

29.9. - 6.10.2021

 

Die Filmtage der Menschenrechte bieten dieses Jahr ein reiches Festivalprogramm, das im Kino und auf der Online-Plattform kino3 zu erleben ist.

Szenenbild aus dem Film Le 15/8

unwahrnehmbar-werden. Chantal Akerman, Ion Grigorescu

23.9. - 26.9.2021

Filme der belgischen Regisseurin und des rumänischen Künstlers - Nachtrag zu einer unbeendeten Ausstellung im Kunstbunker Nürnberg.

Covid-19 Informationen für das KunstKulturQuartier

Die neue bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung führt ab 2. September zur Anwendung der 3G-Regel bei allen Veranstaltungen in Innenräumen, Ausstellungen und in der Gastronomie. Von der Nachweispflicht ausgenommen sind unsere…

Szenenbild aus dem Film Variety

Independent Women - Regisseurinnen im US-Kino 1990 - 1997

2.9. - 29.9.2021

Das Filmhaus Nürnberg zeigt acht Werke von Filmemacherinnen, die lange zu Unrecht im Schatten ihrer männlichen Kollegen standen.

Bild zeig Tresen der Kultur Information im Glasbau

Neue Öffnungszeiten der Kultur Information

Alles neu macht der September!

NN Kunstpreis 2021

Der NN-Kunstpreis geht in die Verlängerung

Aufgrund der großen Nachfrage wird die Ausstellung des NN Kunstpreis im Kunsthaus um eine ganze Woche verlängert!

Noch bis 12.09. können sie sich die 79, von der Jury ausgewählten Arbeiten im Kunsthaus Nürnberg ansehen.

Edelstahlplastik aus halben, versetzt aneinandergereihten Zylindern

50 Jahre Kunst im öffentlichen Raum

Als die Kunst in Nürnberg 1971 anlässlich des Bildhauertreffens "Symposion Urbanum Nürnberg 71" den musealen Raum verließ, um in einen Dialog mit der Bevölkerung zu treten, rechnete wohl niemand mit derart heftigen Reaktionen.

Wegweiser zur Corona-Lotsenstelle

Corona-Lotsenstelle für Kulturschaffende

Die Lotsenstelle gibt Ihnen einen stets aktuellen Überblick über bestehende Hilfsmöglichkeiten für Kulturschaffende und Rahmenbedingungen für kulturelle Veranstaltungen.

Szenenbild aus dem Film Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist

Dokumentarfilm über Outsider Art im Filmhaus Nürnberg

Bis 25.8.: Der preisgekrönte Dokumentarfilm KUNST KOMMT AUS DEM SCHNABEL, WIE ER GEWACHSEN IST von Sabine Herpich.