Thalias Kompagnons im Kurzportrait für unser digitales Spielzeitheft

Thalias Kompagnons

Thalias Kompagnons alias Joachim Torbahn und Tristan Vogt touren seit über 20 Jahren als international erfolgreiches Figurentheater um die Welt. Ihr Repertoire reicht von hintergründig-frechen Opern- und Klassikerversionen (Zauberflöte, Kafkas Schloss) über Objekttheater bis zur Malperformance. Joachim Torbahn hat in Wien Malerei studiert, war Bühnenbildner u. a. an der Oper Heidelberg und dem Staatstheater Wiesbaden und ist Regisseur, Figurenspieler und Bühnenbildner bei Thalias Kompagnons. Mit seinen Maltheater-Produktionen gelang ihm eine international bestaunte neuartige Synthese von Bildender Kunst und Theater. Tristan Vogt studierte Germanistik und Soziologie und ist Puppenspieler und Autor bei Thalias Kompagnons. Mit der Tafelhalle koproduzierte Inszenierungen erhielten Einladungen unter anderem für die Wiener Festwochen und die Salzburger Festspiele. Allein in der Spielzeit 2018.2019 gaben sie über 190 Vorstellungen in 14 Ländern, darunter Türkei, Russland, Japan, Indien und China. Das Duo wurde 2008 mit dem Großen Kulturpreis der Stadt Nürnberg ausgezeichnet. Thalias Kompagnons werden finanziell gefördert durch die Stadt Nürnberg, den Bezirk Mittelfranken und den Freistaat Bayern.