Alexandra Rauh

Alexandra Rauh (*1961) ist freie Choreografin und Tanzvermittlerin. In ihren performativen, interdisziplinären Stücken widmet sie sich aktuellen Themen. Ihre Arbeiten werden regional und überregional gefördert und wurden bei diversen Gastspielen und Festivals im europäischen Raum gezeigt. Im Dezember 2016 wurde sie zur „Künstlerin der Metropolregion Nürnberg“ ernannt. Zusammen mit Beate Höhn gründete sie 2010 „TanzPartner e.V.“, einen Verein zur Vermittlung zeitgenössischer Tanzkunst in der kulturellen und interkulturellen Bildung in enger Kooperation mit der Tafelhalle Nürnberg. Seit 2015 ist sie als Lehrbeauftragte für Tanz an der Hochschule für Musik in Nürnberg tätig.