Sebastian Eilers

Sebastian Eilers (*1970) ist Gründer des SETanztheaters Nürnberg. Nach seinem Studium war er mehrere Jahre als Balletttänzer an zahlreichen Bühnen und in Theatercompagnien bundesweit engagiert. Seit 2004 lebt er als freischaffender Choreograf, Regisseur und Tänzer in Nürnberg. Zusammen mit regionalen und internationalen Tänzer*innen und Künstler*innen verschiedener Kunstsparten entstehen mit SETanztheater spartenübergreifende Stücke im Genre des Choreografischen Theaters. Von 2016 bis 2018 erhielt das von ihm künstlerisch geleitete SETanztheater die „Doppelpass"-Förderung der Kulturstiftung des Bundes. Als Tanzcompagnie in Residenz arbeitete er mit seinem Ensemble für zwei Jahre mit dem Stadttheater Ingolstadt zusammen und es entstanden mehrere spartenübergreifende und gefeierte Tanzproduktionen.