KONTRASTE - Klassik in der Tafelhalle

ensemble Kontraste: Aufbruch

Zum 150. Geburtstag von Max Reger

So / 19.11.2023 / 17:00 Uhr Inhaber*innen der Klassik-Card können bereits ab 1. August alle Konzerte der Reihe KONTRASTE - Klassik in der Tafelhalle zum ermäßigten Preis kaufen, der reguläre Vorverkauf beginnt am 1. Oktober.


Aufbruch zu Neuem – das verbindet die Komponisten des heutigen Konzerts! Am Anfang steht Richard Wagner, der besonders mit seinem Tristan die musikalischen Grenzen seiner Zeit überschritt – schon in der Ouvertüre mit dem berühmten Akkord. Jahrzehnte später dann der umstrittene und auch polarisierende Max Reger, der sich aber nie vollständig aus der Tradition löste: Wir feiern heuer seinen 150. Geburtstag! Er schuf in seinem kurzen Leben trotz Depressionen und Alkoholkrankheit großartige Musik, wie die Romantische Suite. Und schließlich sein Zeitgenosse Arnold Schönberg mit seinen radikalen Neuerungen: Er eckte an, traf auf Unverständnis. Die meisten Zeitgenossen fanden den Beginn seiner 1906 komponierten ersten Kammersymphonie als provokativ – heute gelten die aufsteigenden Bläser-Quartintervalle als Signal für den Aufbruch in die Neue Musik.

Eintrittspreise:

Eintritt: 31 €

Eintritt ermäßigt: 26 €

Vorverkauf: 27 €

Vorverkauf: 22 €

Inhaber*innen der Klassik-Card erhalten ihr Ticket zum ermäßigten Preis.
VVK an den gängigen VVK-Stellen
Kultur Information
Königstraße 93
90402 Nürnberg
Teilen mit

 Zurück