24. JUN bis 8. JUL, 20 UHR Jazz in the Garden

Vier JazzStudio-Konzerte dieses Jahr in der Katharinenruine!

FR 28. JUN bis SO 14. JUL Internationale GluckFestspiele 2019

Neue Klänge für Europa

DI 9. bis MI 17. JUL, 10 UHR Morph?! Dem Papa sein Vater weiß wie's geht

Ein generationsübergreifendes Tanztheaterstück für Kinder 8+ und Erwachsene

FR 19. bis SO 21. JUL, 20 UHR PLAN MEE: Das Erbe

Politics on the ground – dieses Jahr in der Katharinenruine!

SA 20. JUL 16 UHR FAIR!? Teil II

TanzPartner Auf die Bühne!

MO 22. JUL 20 UHR Sunday Night Orchestra in der Katharinenruine

Fundstücke feat. Wolf Kerschek & his music plus guests

MI 24. JUL 18 UHR Anschubsen!

Eine generationsübergreifende Tanzperformance

Every Eight Weeks

Rebecca Trescher ENSEMBLE 11

#12 ENSEMBLE 11 feat Peter Fulda

Tafelhalle - Theatercafé
Äußere Sulzbacher Str. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 16 € / Ermäßigt: 10 €
Online-Ticket: 13 € / VVK-ermäßigt: 8 €

Online-Tickets

Mit Q-Card-Rabatt erhältlich.

Der Pianist, Komponist, Arrangeur, Labelgründer und Freigeist Peter Fulda ist aus der Nürnberger Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Er komponiert und arrangiert einige Kompositionen für ENSEMBLE 11. Für dieses Konzert übernimmt er zudem musikalische Leitung und Dirigat. „Über Rebeccas Einladung freue ich mich sehr, zumal ich ihre Arbeit über die letzten Jahre mit großem Interesse verfolgt habe (und teilweise begleiten durfte). Das Ensemble 11 ist ein ganz und gar aussergewöhnlicher und gehaltvoller Klangkörper - sowohl in Bezug auf die Instrumetnalfarben als auch durch die Exzellenz der Spieler. Rebeccas musikalische Vision hat dieses Ensemble stark geprägt und eigene Klangwelten erschlossen. Es für meine eigene Musik zur Verfügung gestellt zu bekommen ist eine Ehre und Herausforderung zugleich.“

Rebecca Trescher gründete ihr ENSEMBLE 11 im Jahr 2013 und brach damit in der Jazzszene vorherrschende Ensemblestrukturen radikal auf. Seitdem veröffentlichte die Band zwei CDs und hat sich mit etlichen erfolgreichen Konzerten fest in der deutschen Kulturlandschaft etabliert. Die Kritik feiert den Kompositionsstil der Klarinettistin und die Vielschichtigkeit ihrer Musik mit „mannigfaltigen Klangfarbenmischungen zwischen musikalischem Experiment und sinfonischem Wohlklang“ (Jazzpodium), aber auch, dass die „Grenzen zwischen durchkomponierter, detailreich ausarrangierter Kunstmusik und inspirierter, spontan aus dem Augenblick geschöpfter Improvisation [...] ganz lässig verwischt“ werden (Nürnberger Nachrichten).
Das Ensemble 11 ist bayerischer Kunstförderpreisträger 2017. Die Konzertreihe every 8 weeks wird gefördert vom Musikfonds e. V.

Line Up
Peter Fulda - Komposition, Leitung, Dirigat
Rebecca Trescher - Klarinette, Bassklarinette, Komposition, Konzeption
Hironaru Saito – Flöte
Agnes Lepp - Stimme
Markus Harm – Altsaxophon, Klarinette, Flöte
Konstantin Herleinsberger – Tenorsaxophon, Klarinette, Flöte
Juri Kannheiser - Violoncello
Anton Mangold – Konzertharfe, Altsaxophon, Flöte
Volker Heuken – Vibraphon, Glockenspiel
Andreas Feith - Klavier
Sebastian Klose - Kontrabass
Silvio Morger - Schlagzeug

Website

FACEBOOK