Erstaufführung

32. Tuesdy Trash Night: Dickshark

32. Tuesdy Trash Night: Dickshark, USA 2016, 150 Min., Regie: Bill Zebub

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Do., 01.01.1970

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.00 €

Weiter geht es auch im neuen Jahr mit unseren Lieblingsknorpelfischen. Diesmal handelt die romantische Liebesgeschichte von einem jungen Pärchen, das in ihrem liebestollen Liebestaumel nur eine Sache im Sinn hat: sich immer größeren Herausforderungen zu stellen. Auch auf das eine oder andere Hilfsmittel wird dabei zurückgegriffen. Doch welche Auswirkungen die neue Creme hat, lässt zumindest einem der beiden den Mund offen stehen.

Dieser Film ist weder ein Porno, noch ein weiterer Jugenklamauk à la "Harte Jungs". Die Metamorphose der Kreatur ist ein Symbol mit Parallelen zu Frankenstein (und damit meinen wir nicht die Frankenstein-Filme, in denen das Ungeheuer als geistig herausgeforderter Zombie dargestellt wird). Nein, das Monster im Roman war ein eloquentes und gefühlvolles Geschöpf, das wegen seiner Ungezähmtheit und fehlender Gemeinsamkeit zu bereits existierenden Wesen gequält wurde. Die Qualen machten ihn zu einem Monster. Freundschaft hätte ihn zur Tugendhaftigkeit geführt. Diese Problematik einer modernen Gesellschaft spiegelt sich auch in diesem bis zum Abspann durchdachten Kunstwerk wieder.

"If you are a fan of dicks and a lover of sharks you are in for a real treat!" - Boris Mzhen

Website

32. Tuesdy Trash Night: Dickshark - © Veranstalter

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste