Erstaufführung

Naomis Reise

Naomis Reise, Deutschland/Peru 2017, 92 Min., deutsch, Regie: Frieder Schlaich, mit: Scarlett Jaimes, Liliana Trujillo, Citlali Huezo u. a.

FSK: ab 12, empfohlen ab 0

Fr., 28.09.2018, 17:15 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Naomi, 20, lebt mit ihren kleineren Geschwistern in Peru ein einfaches Leben. Nur die große Schwester lebt das scheinbare Glück, verheiratet in Deutschland. Aber dann ist sie tot, ermordet von ihrem deutschen Ehemann. Naomi ist wie betäubt. Die Mutter nach Deutschland zu
begleiten, ins Land der Tat, ist das Letzte, was sie sich vorstellen kann. Und dann tut
sie es doch und nimmt als Nebenklägerin am Prozess in Berlin teil.

Mit unglaublicher dokumentarischer Präzision und Einfühlungskraft inszeniert Regisseur Frieder Schlaich seinen Film – mit Darsteller*innen, die zumeist tatsächlich am Gericht arbeiten und die diesem subtilen Drama juristischer Sprache und juristischer Gesten gewachsen sind. Es ist aber vor allem Naomis Blick auf Berlin und die bundesdeutsche gesellschaftliche Realität, der dieser Perspektive ihre Schärfe gibt. Das Paradies, in dem sie ihre Schwester glaubte, ist keins.

Weitere Termine:
Mi., 26.09.2018, 13:00 Uhr
Do., 27.09.2018, 18:30 Uhr
Sa., 29.09.2018, 18:30 Uhr
So., 30.09.2018, 18:00 Uhr
Mo., 01.10.2018, 18:30 Uhr
Di., 02.10.2018, 18:30 Uhr
Mi., 03.10.2018, 18:30 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste