Erstaufführung

Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot

Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot, D/F/CH 2018, 172 Min., DF, Regie: Philip Gröning, mit: Julia Zange, Josef Mattes u. a.

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Sommerhitze. Eine Tankstelle auf dem Land, Kornfelder, Wind und ferne Berge. Die Zwillinge Robert und Elena liegen im Gras und bereiten sich auf Elenas Abiturarbeit in Philosophie vor. 48 Stunden lang sind die sommerliche Wiese, ein Wald, ein See ihr Universum. 48 Stunden, sich von Kindheit und der Symbiose der Zwillingswelt zu lösen. Zwillingsspiele, Wetten, Gespräche über Philosophie. Je mehr sie kämpfen, um voneinander loszukommen, desto mehr zieht es sie in ihre gemeinsame Welt. Als das Wochenende vorbei ist, ist nichts mehr, wie es vorher war.
Mit seinem aktuellen Film präsentiert Philip Gröning (DIE GROSSE STILLE) kompromisslose Filmkunst über das Wesen der Zeit, über Philosophie, Leben, Sex und Tod. Eingebettet in die Wirren der Pubertät – und mit einer verstörenden Wendung. Seine Bilder zwischen Schönheit und Grausamkeit zeigen Widersprüche und provozieren Kontroversen.

Weitere Termine:
Mo., 17.12.2018, 18:00 Uhr
Di., 18.12.2018, 18:00 Uhr
Mi., 19.12.2018, 18:00 Uhr
Do., 20.12.2018, 20:30 Uhr
Fr., 21.12.2018, 20:30 Uhr
Sa., 22.12.2018, 17:00 Uhr
So., 23.12.2018, 11:00 Uhr
So., 23.12.2018, 20:30 Uhr
Di., 25.12.2018, 17:00 Uhr
Mi., 26.12.2018, 11:00 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste