Schwerpunkte
/ Retrospektive Frank Capra

In den Fesseln von Shangri-La

Retrospektive Frank Capra

Lost Horizon, USA 1937, 132 Min., Englisch, OF, Regie: Frank Capra, mit: Ronald Colman, Jane Wyatt, Edward Everett Horton u. a.

FSK: ab 16, empfohlen ab 6

Fr., 21.12.2018, 18:45 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*innen und Nürnberg-Pass

Bei der Evakuierung einer Gruppe von Westeuropäern und Nordamerikanern aus einem Brennpunkt des chinesischen Bürgerkriegs wird das Flugzeug des designierten britischen Außenministers, des Schriftstellers Robert Conway, entführt und stürzt im Himalaya ab. Die fünf Überlebenden werden von Einheimischen in das abgeschiedene Tal Shangri-La geführt, wo man Colman die Leitung einer scheinbar in vollkommener Harmonie lebenden Gemeinschaft anbietet. Es gibt weder Geld, Neid und Gier, noch Polizei oder Militär. Freundlichkeit, Brüderlichkeit und Güte sind gelebte Werte, das einzige Gesetz lautet: "Be kind." Frank Capras Adaption von James Hiltons gleichnamigem utopischen Roman aus dem Jahr 1933 war die bis dato teuerste Columbia-Produktion und entsprach mit 2,6 Mio. Produktionskosten dem Jahresetat eines Major-Studios.

In den Fesseln von Shangri-La - © Veranstalter

Weitere Termine:
Sa., 22.12.2018, 20:15 Uhr
So., 23.12.2018, 17:00 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste