Schwerpunkte
/ Carte Blanche für Erika und Ulrich Gregor 2019

Pirosmani

Zu Gast: Erika und Ulrich Gregor

Pirosmani, UdSSR 1969, 85 Min., Russisch, OmU, Regie: Georgi Schengelaja, mit: Avtandil Varazi, Dodo Abaschidse, Givi Aleksandria u. a.

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Der Film schildert das Leben des georgischen Volksmalers Nikolos Pirosmanaschwili, auch Niko oder Nikola Pirosmani genannt (1862–1918). Die atmosphärisch dichte, human engagierte Biografie des Autodidakten und zu Lebzeiten verkannten Künstlers ist als behutsame Spurensuche angelegt: Zwei auswärtige Maler sind von Pirosmanis Bildern beeindruckt und forschen nach dem Kollegen, einem Vagabunden, der das Herumziehen bewusst als Lebensform gewählt hat, und Wanderer zwischen Stadt und Land, Tierställen und Gaststuben. „PIROSMANI ist ein erstaunlicher, wortkarger Film über den Zeitgenossen Rousseaus, einen armen Schlucker, der die Menschen liebte und die Kunstwelt nicht kannte. Seine Welt ist eine Traumzeitwelt, mit traurigschönen Bildern, naiv und statuarisch wie Pirosmanis Gemälde und doch mit fantastischem Überschwang. Man staunt, bemerkt die Geschwätzigkeit unserer westlichen Filmsprachen und geht mit Händen voller Honig nach Hause.“ Christiane Peitz

Pirosmani - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste

EUROPA CINEMAS