Schwerpunkte
/ St. Pauli Reihe

Zwei Bayern in St. Pauli

St.-Pauli-Reihe

Zwei Bayern in St. Pauli, D 1956, 92 Min., DF, Regie: Hermann Kugelstadt, mit: Joe Stöckel, Beppo Brem, Lucie Englisch

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.00 €

„Der Ortsbeirat des bayrischen Dörfchens Mooskirchen hat ambitionierte Pläne für den kleinen Ort. Mooskirchen soll ein Touristenziel werden, dazu braucht man allerdings Geld, denn zur Zeit gibt es nicht einmal eine Zufahrtsstraße zur Autobahn, geschweige denn solche „Attraktionen“ wie ein Kurhaus oder ein Schwimmbad.

Als eines Tages ein Brief im Rathaus eintrifft, der die Gemeinde informiert, dass Mooskirchen eine riesige Erbschaft gemacht hat, scheinen alle Probleme gelöst. Allerdings: die Erbschaft ist eine riesige Plantage in Afrika, wertvoll, aber eben sehr weit weg. Ferdl Lechner, der Bürgermeister Mooskirchens, beschließt, gemeinsam mit seinem Freund Karl Köpfle nach Afrika zu reisen, um das Erbe offiziell in Besitz zu nehmen. Zunächst einmal geht es nach Hamburg. Hier wollen die zwei urigen Bayern noch kurz das Großstadt-Leben genießen, aber dieser Art von Dschungel sind die zwei Provinzler überhaupt nicht gewachsen.“ (filmportal.de)

„Diese Handlung ist reichlich mit handfester Deppenkomik und den Dorftypen bekannten Musters vollgestopft worden, zuweilen recht vergnüglich, aber satirische Züge (die doch nahe genug lagen) trägt der Film nicht. Auch gespielt wird lediglich so, wie man es von Stöckel und Brem seit langem gewohnt ist, und da von Hamburg kaum ein paar billige Kulissen ins Bild kommen, ist über diesen Bayernschwank nichts Neues zu vermelden, - es sei denn, daß er sich sogar im Nachtlokal einer möglichst jugendgeeigneten Haltung befleißigt. Andererseits läßt diese Passage vom Thema her (Beinahe-Verführung durch die Diebin) den Besuch Jüngerer (unter 16) doch nicht ratsam erscheinen.“ (katholischer Filmdienst)

Der Bauernschwank in ungewöhnlichem Umfeld verspricht wie seine beiden Fortsetzungen stählerne Unterhaltung für Hartgesottene!

St.-Pauli-Reihe

St. Pauli ist durch „Der goldene Handschuh“ und dessen aktueller Verfilmung wieder in aller Munde. Aus diesem Anlass zeigen wir einige ausgewählte St.-Pauli-Kracher. Sie beschäftigen sich auf sehr unterschiedliche Weise mit diesem faszinierenden Stadtteil, der schon seit geraumer Zeit weit über Hamburg hinaus bekannt und berüchtigt ist.

Website

Zwei Bayern in St. Pauli - © Veranstalter

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste

EUROPA CINEMAS