kino3

Silence Radio // Das Premierengespräch

Liveübertragung aus dem Deutschen Filmmuseum Frankfurt

Do / 15.04.2021 / 19:00


Freundschaftskarten-Inhaber*innen können die Filme im kino3 umsonst streamen: https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/home. Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben). Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang zum kino3 per Mail und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen. Die Filmhaus-Freundschaftskarte kostet regulär 25€, 13€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen und Inhaber*innen eines Nürnberg-Passes und Schwerbehindertenausweises (bitte Scan der Berechtigung anhängen). Die Freundschaftskarte ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Sie verlängert sich nicht automatisch. Vor Ort kostet damit ein Kinobesuch 4,50€, inklusive dem Stummfilm mit Livemusik!

ZUR VERANSTALTUNG:

Premierenfilmgespräch zu SILENCE RADIO mit Regisseurin Juliana Fanjul und Protagonistin Carmen Aristegui am 15.4. ab 20.30 Uhr per Livestream aus dem Kino des Deutschen Filmmuseum Frankfurt auf YouTube: https://youtu.be/1i26KJUeZWU

Wer die exklusive Preview des Films SILENCE RADIO inklusive des Gesprächs mit Regisseurin Juliana Fanjul anlässlich der 33. Lateinamerikafilmtage im Februar im kino3 verpasst hat, bekommt nun eine zweite Chance. Zum deutschlandweiten VoD-Start des Films wird am 15.4. ab 20.30 Uhr ein Livegespräch mit Regisseurin Juliana Fanjul und Carmen Aristegui aus dem Kino des Deutschen Filmmuseum Frankfurt live auf YouTube übertragen: https://youtu.be/1i26KJUeZWU. Leider klappt - wie wir vorab angekündigt hatten - die Liveübertragung nicht direkt im kino3. Dort steht Euch und Ihnen der Film ab 19 Uhr zur Verfügung.

Das Filmgespräch findet auf Spanisch und Deutsch statt.

Moderatorinnen:
Laura Teixeira, M.A., Filmwissenschaftlerin / Kuratorin Días de Cine – Lateinamerikanisches Filmfest
Dr. Marta Muñoz-Aunión, Institut für Romanische Sprachen und Literaturen, Goethe Universität Frankfurt

Begrüßung:
Dr. Carola Hausotter, Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko
Cristina Valdivia, EPN Hessen

Mitdiskutieren:
Fragen könnt Ihr, können Sie vorab an den Filmverleih jip film mailen: info@jip-film.de oder am Premierenabend in die Chats stellen oder per Whatsapp oder SMS schicken an die Mobilnummer: 0176 5920061

Dies ist eine gemeinsame Online-Veranstaltung von jip film & verleih mit der Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko, Amnesty International, EPN Hessen und dem Deutschen Filmmuseum Frankfurt.

Der Verleih wurde gefördert von Hessenfilm und Medien & Swiss Film.

Filmhaus im KunstKulturQuartier - kino3
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 25 € gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum kino3 beinhaltet

Eintritt ermäßigt: 13 € für Student*innen, Schüler*innen und Inhaber*innen eines Nürberg-Passes oder Schwerbehindertenausweises gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum kino3 beinhaltet


Weitere Informationen zur Freundschaftskarte finden Sie hier: https://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/service/tickets

zurück