23. Filmfestival Türkei Deutschland

Kurzfilmwettbewerb

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Festsaal
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 €
Online-Ticket: 7 €

Online-Tickets

Nach der Sichtung von über dreihundert Kurzfilmen entschied sich die Vorjury für die elf besten, die nun im Wettbewerb „Bester Kurzfilm“ antreten.

Aus den Einsendungen aus Deutschland, der Türkei, Iran, Frankreich, Schweiz, den USA, Syrien, Österreich, Irak, Afghanistan und über 90 weiteren Ländern treten nun türkische deutsche und eine französische Produktion im Wettbewerb an.

Die Gäste können sich auf den Kurzfilmblock am Freitag, den 16. März freuen. Alle Filme werden in Originalsprache mit englischen Untertiteln gezeigt.

Die 11 Nominierungen für den Wettbewerb „Bester Kurzfilm“ lauten:

Seneye – Nächstes Jahr: Hasan Gündüz, TR 2017, 7’00
Ionela: Christoph Lacmanski, DE 2017, 9’58
Sirayet – Der Sehende: Nuri Cihan Özdoğan, TR 2017, 17‘50
Ein Kuchen für Herrn Leckerschmaus – Bay Ağzınıntadınıbilen için bir Pasta: Dolunay Gördüm, DE 2017, 09’15
Toprak: Onur Yağız, FR 2017, 11‘21
Yaqup: Yüksel Yolcu, DE 2017, 14’03
Hastabakıcı – Die Pflegerin: Soner Sert, TR 2017, 17‘00
Tagesmaul – Ana Haber: Lukas von Berg, Shirel Peleg, DE 2016, 3‘00
Boşa Giden Her Şey - Alles umsonst: Vural Uzundağ, TR 2016, 14‘58
Champions – Şampiyonlar: Anastasija Bräuniger, DE 2017, 8’00
Kamyon – Der Lastwagen: Canbert Yerguz, TR 2017, 13’25

Website

Kurzfilmwettbewerb - © Veranstalter

Weitere Termine in dieser Reihe

Veranstalter:
InterForum Kunst & Kultur - Nürnberg international e.V.
KunstKulturQuartier

Zurück zur Liste