Künstlerhaus Nürnberg

Das Kulturzentrum in Nürnbergs Innenstadt

Das Künstlerhaus steht offen für diskursive, partizipatorische Kulturarbeit, für Experimente, als Labor und Kreativwerkstatt. Das Raumangebot mit Flächen für Ausstellungen und Performances, Konzerte und Partys, mit Kinosälen, Café, Tagungsräumen und Werkstätten bietet dafür vielfältige, nahezu ideale Voraussetzungen.

Gemeinsam mit Künstlervereinen und -initiativen, externen Veranstaltern und vielzähliger Bürgerbeteiligung entsteht so ein interdisziplinäres, multikulturelles, breitgefächertes Angebot an Veranstaltungen mit Film und Musik, Tanz und Theater, bildender Kunst und Handwerk, Literatur und Medien - und das mitten in der Nürnberger Innenstadt.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Bitte achtet auf die geltenden Hygienestandards sowie die Zugangsbeschränkungen. Neu ist etwa, dass ihr euch vor eurem Besuch in den Offenen Werkstätten bei den WerkstattleiterInnen per Email anmelden müsst und für eure Kinotickets bitte den Online-Vorverkauf nutzt oder an die Kultur Information kommt. Der Zugang zum Künstlerhaus ist zudem ausschließlich über die Rundschiebetür des Glasbaus möglich. Bitte denkt an euren Mund-Nasen-Schutzund haltet stets mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen. Im Eingangsbereich des Glasbaus habt ihr die Möglichkeit eure Hände zu desinfizieren. Wir bitten um Verständnis, dass eine Entbindung von der Maskenpflicht nur bei Vorlage eines ärztlichen Attest erfolgen kann. Wir freuen uns auf euch!

Bild zeigt ein Haus bestehend aus fünf Sternen, am Sternenhimmel

Sternenhaus 2020

Vom 28. November bis 23. Dezember 2020 warten im Sternenhaus wieder viele Kinderkulturveranstaltungen mit Theater, Musik, Ballett, Geschichten und Zauberei auf kleine und große Gäste ab drei Jahren. Gerade in diesem schwierigen Jahr darf das…

Titelseite der Museumszeitung, Ausgabe 70

Die neue Ausgabe der Museumszeitung ist da

und liegt ab dem 21. Oktober kostenfrei in Kunsthaus, Kunstvilla, Kunsthalle Nürnberg, Künstlerhaus und der Kultur Info aus.

Die drei Bandmitglieder sitzend in einem Baum, von unten fotografiert.

A Tale Of Golden Keys 'Pop-Up-Release-Store'

von Donnerstag, 29. Oktober, bis Samstag, 31. Oktober in der Kantine

Streetart am Bauzaun des Künstlerhauses. Zwei beflügelte Figuren tragen einen Mund-Nasen-Schutz und küssen sich dennoch.

Erweiterte Maskenpflicht in all unseren Häusern

Wir bitten um Verständnis, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes seit dem 14.10. auch während der Veranstaltungen in all unseren Häusern verpflichtend ist. Eine Entbindung von der Maskenpflicht kann nur bei Vorlage eines ärztlichen Attest…

Junger Mann lehnt am Beckenrand eines Ausßenwhirlpools mit Holzverkleidung, raucht eine Zigarette und blickt in die Kamera.

Albrecht Fuchs: Bald auch im Kunsthaus

Ab dem 9.10. sind seine Portraitfotografien im Museum für Photographie Braunschweig zu sehen und ab Mitte Januar 2021 bei uns im Kunsthaus!

Foto während einer Veranstaltung der Vielen an der Straße der Menschenrechte in Nürnberg: "Kunst bleibt frei"

"Nie wieder!"

Aufruf der Vielen zur Gedenkveranstaltung am 9. November 2020 am Kornmarkt zur Reichspogromnacht (9. November 1938)

Foto des Künstlerhauses mit Banner am Glasbau

Künstlerhaus sucht Praktikant*in

Das Künstlerhaus sucht eine Praktikantin oder einen Praktikanten! Startzeitpunkt ist November oder Dezember 2020.

 

Cover der CD Life is almost wonderful von Kevin Coyne und Brendan Croker

Life Is Almost Wonderful

Anlässlich der Ausstellung „The Crazy World of Kevin Coyne – Künstler und Rockpoet“ erscheint die CD mit Bonus-DVD „Life Is Almost Wonderful“ von Kevin Coyne und Brendan Croker.

Buchcover The Crazy World of Kevin Coyne mit Button jetzt im Kunsthaus und im Buchhandel erhältlich

Publikation "The Crazy World of Kevin Coyne"

Begleitend zur Ausstellung im Kunsthaus erscheint eine Publikation, die erstmals Leben und Werk des britischen Rock-Poeten, Musikers und Künstlers würdigt.

Grafik zum Hygienekonzept. Mindestabstand einhalten und Mund-Nasen-Schutz tragen

Hygienestandards für Ihren Besuch

Wir bitten um Verständnis, dass in all unseren Häusern die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gilt. Eine Entbindung von der Maskenpflicht kann nur bei Vorlage eines ärztlichen Attest erfolgen.

Szenenbild aus dem Film Comrade X

Retrospektive King Vidor

Im September und Oktober 2020 ehrt das Filmhaus Nürnberg einen der großen Innovatoren und Humanisten Hollywoods.

Szenenbild aus dem Film BINTI

Kinderkino im Filmhaus Nürnberg - das Programm Sept./Okt. 2020 ist da!

Lustig, spannend, abenteuerlich! Auch im Herbst bietet das Filmhaus wöchentlich einen Kinderfilm an.