Das Künstlerhaus ist das soziokulturelle Herz der Nürnberger Altstadt. Wir stehen für diskursive, partizipatorische Kulturarbeit, sind ein Ort für Experimente und eine Kreativwerkstatt. Gemeinsam mit Künstler:innen aller Sparten, Vereinen und Initiativen organisieren wir Lesungen, Ausstellungen, Konzerte und Partys, zeigen Tanz und Theater und erlesene Filme in unseren Programmkinos. In den Werkstätten und Workshops könnt ihr selbst gestalten. Oder ihr trinkt gemütlich einen Kaffee und lasst die Seele baumeln. Es ist für jede:n was dabei – von den Kleinsten bis ins hohe Alter. Noch Fragen oder eigene Ideen? Schreibt uns! Wir freuen uns auf euren Besuch!

  • Das Künstlerhaus hat im August jeden Tag von 10 bis 18 Uhr, an Mittwochen bis 20 Uhr geöffnet.
  • Die Werktstätten haben teilweise Sommerpause, die Termine der offenen Werkstätten findet ihr im Veranstaltungskalender. Werkstattzeiten finden teils auch außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten statt, die Kursleitungen können euch ins Gebäude rein- und rauslassen.
  • Im Kunsthaus findet ihr den Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten, im Glasbau Deck 1 die aktuelle Debütant:innenausstellung. Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag, 11 bis 18 Uhr und Mittwoch bis 20 Uhr.
  • Das Filmhaus Nürnberg macht vom 4. bis 31. August Indoor-Sommerpause. Dies passiert leider nicht ganz freiwillig, denn 10% Kürzungen der Sachmittel sind ohne Einschränkungen beim Programmangebot nicht mehr leistbar.
  • Das Filmhaus-Café zieht in der Zwischenzeit als Popup-Café vor und in den Glasbau in den K:OSK93. Hier bekommt ihr süße Leckereien und warme wie kalte Getränke - unser Geheimtipp ist der Eiskaffee! Die Öffnungszeiten sind parallel zum Ausstellungsbetrieb: Dienstag bis Sonntag, 11 bis 18 Uhr und Mittwochs bis 20 Uhr. Manchmal findet zusätzlich abends ein DJ-Ing statt, die Infos dazu findet ihr im Veranstaltungskalender.
  • Wir haben unser Büro immer für eure Anliegen besetzt, wir freuen uns über eure Nachricht.

    Wir wünschen euch einen schönen Sommer!
Die Navigation der Veranstaltungskalenderapp ist auf einem Smartphone-Bildschirm zu sehen.

zoom:in auf Herz und Nieren

Digitale Veranstaltungspräsentation, reale Rückmeldungen: Bei der Fokusgruppe zur Veranstaltungskalender-App im Rahmen des Nürnberg Digital Festival 2022 ist Mitmachen erwünscht – am 12. Juli um 19 Uhr auf der Dachterasse der Agentur InsertEffect.

Filmhaus Nürnberg vergibt Praktikumsstelle

Hast Du Lust, die Kinoarbeit mit all ihren Facetten kennenzulernen? Ab 1. Mai 2022 (oder später) gibt es die Möglichkeit eines dreimonatigen Praktikums im Filmhaus-Team.

Logo der Jugendinformation Nürnberg

Jugend Information reduziert Öffnungszeiten

Wegen der steigenden Coronazahlen reduziert die Jugend Information Nürnberg ab Montag (29.11.2021) ihre Counter-Öffnungszeiten bis auf Weiteres auf Dienstag 14-17 Uhr und Freitag 12-15 Uhr.

Szene aus dem Video "Candide"

Theater4 - drei ausgewilderte "Maulwürfe"

Die freie Theatergruppe Theater4 nutzte die Baustellenkulisse im Künstlerhaus für ihre Filmreihe „Maulwürfe“ nach Günter Eich. Neugierig?

Cover der CD Life is almost wonderful von Kevin Coyne und Brendan Croker

Life Is Almost Wonderful

Anlässlich der Ausstellung „The Crazy World of Kevin Coyne – Künstler und Rockpoet“ erscheint die CD mit Bonus-DVD „Life Is Almost Wonderful“ von Kevin Coyne und Brendan Croker.

Szenenbild aus dem Film BINTI

Kinderkino im Filmhaus Nürnberg - das Programm Sept./Okt. 2020 ist da!

Lustig, spannend, abenteuerlich! Auch im Herbst bietet das Filmhaus wöchentlich einen Kinderfilm an.

Carte Blanche Erika & Ulrich Gregor - Filmgespräche jetzt als Videomitschnitte

Vom 10. bis 12.1.2020 waren dei beiden Gründer*innen des Forums der Berlinale zum neunten Mal zum Gast im Filmhaus und präsentierten drei außergewöhnliche Filme. Die Gespräche zu diesen Filmen gibt es nun online.

Kino 3 - der virtuelle Kinosaal des Filmhaus ist eröffnet!

Ab sofort bieten wir ein sorgsam kuratiertes Film-Streamingangebot, kostenlos für alle Inhaber*innen der Filmhaus-Freundeskarte. Mehr Infos zu Zugang und Angebot hier.