Künstlerhaus Nürnberg

Das Kulturzentrum in Nürnbergs Innenstadt

Das Künstlerhaus steht offen für diskursive, partizipatorische Kulturarbeit, für Experimente, als Labor und Kreativwerkstatt. Das Raumangebot mit Flächen für Ausstellungen und Performances, Konzerte und Partys, mit Kinosälen, Café, Tagungsräumen und Werkstätten bietet dafür vielfältige, nahezu ideale Voraussetzungen.

Gemeinsam mit Künstlervereinen und -initiativen, externen Veranstaltern und vielzähliger Bürgerbeteiligung entsteht so ein interdisziplinäres, multikulturelles, breitgefächertes Angebot an Veranstaltungen mit Film und Musik, Tanz und Theater, bildender Kunst und Handwerk, Literatur und Medien - und das mitten in der Nürnberger Innenstadt.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

22. internationales figuren.theater.festival

Wir holen nach! Freitag, 2. Juli, bis Sonntag, 11. Juli 2021

Titel des Langen Sommers in der Katharinenruine

In der Katharinenruine startet die Konzertsaison!

Bis in den Oktober hinein - Nürnberg.Pop macht den Abschluss - erlebst Du von 17. Juni an endlich wieder Live-Konzerte.

Banner zum 22. internationalen figuren.theater.festivals

Wir holen nach!

Am ersten und zweiten Wochenende im Juli zeigen wir ein kleines, feines Programm aus dem 22. internationalen figuren.theater.festival, das eigentlich schon im Mai hätte stattfinden sollen.

Foto des Regisseurs Pier Paolo Pasolini

Auf den Spuren Pier Paolo Pasolinis

Eine kleine Hommage an den großen italienischen Filmemacher: zu der Pasolini-Doku VOR MIR DER SÜDEN zeigt das Filmhaus begleitend Pasolinis GASTMAHL DER LIEBE.

Szenenbild aus dem Film Das Mädchen mit dem leichten Gepäck

Retrospektive Valerio Zurlini

Vom 11.6. bis 30.6. im Filmhaus Nürnberg: Die Entdeckung eines großen Unbekannten des italienischen Kinos, des Filmemachers Valerio Zurlini.

Besucher am Eingang zur Kunsthalle Nürnberg

Ab sofort ist der Besuch der Ausstellungen in den Kunsthäusern des KunstKulturQuartiers ohne Anmeldung möglich

Die Kunsthalle Nürnberg, das Kunsthaus und die Kunstvilla haben mit neuen Ausstellungen endlich ihre Türen für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Ab sofort ist keine Anmeldung mehr erforderlich, eine Terminbuchung wird aufgrund der Begrenzung der…

Schalter der Kultur Information

Gültigkeit der Senioren-KulturKarte verlängert

Wegen der mehrfachen, Covid-19-bedingten Schließungen der Museen und Ausstellungshäuser wurde die Gültigkeit der Ausweise um sechs Monate verlängert.

Künstlerin Hannah Rabenstein zeichnet das Wort "Kultur" an eine Wand. Im Vordergrund steht "offen",  was sich auf die Liste der Einrichtungen des KunstKulturQuartier rechts daneben bezieht

Das KunstKulturQuartier öffnet wieder seine Türen

Ab 31. Mai 2021 laden die einzelnen Häuser schrittweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Thumbnail zum Abstand-Video mit Lilo Kraus

ABSTAND | Künstler*innen in der Coronakrise #3

Die dritte Folge des gemeinsamen Filmprojekts ABSTAND von Kunsthaus und Diskurswerkstatt e.V. mit Musikerin Lilo Kraus ist online.

Szenenbild aus dem Film Chantrapas

Werkschau Otar Iosseliani im kino3

Zum einjährigen Jubiläum unseres kino3 zeigen wir vom 3.6. bis 30.6. sieben Filme des bedeutendsten Regisseurs des georgischen Kinos als Stream.

Sitzende Person stützt Ellenbogen auf Knien auf, hält Kopf mit Händen fest und hat die Augen geschlossen

Fotofestival Nürnberg 2021 - facing reality

01. Mai bis 27. Juni 2021

Unter dem Motto facing reality (der Realität ins Auge sehen) steht das erste Fotofestival Nürnberg, eine Kooperation der fotoszene nürnberg e.V. mit dem Kunsthaus im KunstKulturQuartier und macht damit doppelt deutlich, wie…

Martin Droschke und Oliver Heß von der Verwertungsgesellschaft

KünstlerNotgeld zum ARTerhalt - positive Bilanz

Die Aktion des Coburger Künstlerduos 'Verwertungsgesellschaft' "KünstlerNotgeld zum ARTerhalt" ist bei uns sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Weiter geht's im Erlanger E-Werk sowie online!

Tagebuch mit Zeichnung und Schriftzug zum Drawing Diaries-Workshop

Drawing Diaries-Workshop: Achtsam durch's Jahr

Beim Workshop „Drawing Diaries – Auf der Suche nach den schönen Kleinigkeiten“ werden unter der Leitung von Künstlerin Bekki Deckart Tagebücher ganz individuell gestaltet.