Das Staatstheater mit seinen drei Sparten Oper, Schauspiel und Ballett sowie zahlreiche freie Theater prägen das Theaterleben der Stadt. Für jeden Geschmack und auch jedes Alter ist etwas geboten. Zahlreiche Theaterfestivals runden das Angebot zusätzlich ab.

„Kaspar“ im Staatstheater

„Kaspar zeigt nicht, wie es wirklich ist oder wirklich war mit Kaspar Hauser. Es zeigt, was möglich ist mit jemandem“, schreibt Peter Handke. Der historische Fall wird in Handkes Stück „Kaspar“ zum Modell für einen Zivilisierungsprozess, der in der Zerstörung der Identität mündet.

Weiterlesen

Kindertheaterfestival „Panoptikum“

Kindertheater mal anders! Das Festival „Panoptikum“ präsentiert vom 4. bis 9. Februar über 50 Stücke, die innovative Formen von Schauspiel, Tanz oder Installation für Klein und Groß auf die Bühne bringen. Auf Einladung des Theaters Mummpitz reisen Kompagnien aus ganz Europa an.

Weiterlesen

Vesperkirche: Kirche und Kultur

24.000 warme Mahlzeiten, 13.000 Stück Kuchen, 500 Ehrenamtliche und viele Angebote vom Friseur bis zum Bewerbungstraining: Die Vesperkirche ist ein ganz besonderer Ort. Vom 12. Januar bis 22. Februar öffnet sie wieder ihre Türen. An allen Sonntagen gibt es dann auch ein kostenloses Kulturprogramm.

Weiterlesen

Strawinsky – Ballett im Staatstheater

Pünktlich zur Weihnachtszeit bringt das Staatstheater ab 21. Dezember „Strawinsky“ mit Choreografien von D. Lee und G. Montero auf die Bühne. Begleitet werden die Stücke "Petruschka" und "Sacre" von der Ballettmusik Strawinskys unter der Leitung von Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz.

Weiterlesen

Musical "West Side Story" im Staatstheater

Das Staatstheater holt den Musical-Klassiker „West Side Story“ auf die Bühne. Mit der Musik von Leonard Bernstein, der einst Shakespeares Tragödie von „Romeo und Julia“ nach New York verlegte, präsentiert Melissa King die Tragik der Liebenden als aktuelles Thema im Hier und Jetzt. Bis Juli 2020.

Weiterlesen

Kindertheaterreihe

Verteilt auf Spielorte in der ganzen Stadt bietet die aktuelle Spielsaison wieder viele Theaterstücke für Kinder ab drei Jahren. Neben altbekannten Ensembles wie die Theater Rootslöffel oder Lanzelot sind das Nürnberger Theater Kunststoff und das Theater Choochoo aus Berlin neu mit dabei.

Weiterlesen