Das Staatstheater mit seinen drei Sparten Oper, Schauspiel und Ballett sowie zahlreiche freie Theater prägen das Theaterleben der Stadt. Für jeden Geschmack und auch jedes Alter ist etwas geboten. Zahlreiche Theaterfestivals runden das Angebot zusätzlich ab.

Neue Spielzeit am Staatstheater Nürnberg

Ob Oper, Theater oder Konzert: Das Staatstheater Nürnberg geht im September nach langer Coronapause in eine neue Spielzeit. Das lang ersehnte Kulturglück können Sie live in den Sälen erleben. Zwei Regeln müssen Sie für den Besuch beachten: 3G und das Tragen einer OP-Maske am Platz.

Weiterlesen

Auf gute Machbarschaft

Die Nürnberger Kulturläden sind vom 15. bis 26. September unterwegs in den Stadtteilen. Sie wollen im öffentlichen Raum unter dem Motto „Auf gute Machbarschaft“ mit Ihnen ins Gespräch kommen, gemeinsam etwas auf die Beine stellen oder im Stadtteil Konzerte und Theater verwirklichen.

Weiterlesen

Theaterstück im Saal 600

Erstmals wird der historische Saal 600, einst Schauplatz der Nürnberger Prozesse, Aufführungsort eines Theaterstücks. Das dokumentarische Theater „Saal 600 – Spurensuche“ feiert seine Premiere am 25. September. Der Saal wird zum Schauplatz einer künstlerischen Annäherung an das Ereignis.

Weiterlesen