Alte Gemälde oder Moderne Kunst, in Nürnbergs Museen und Galerien finden Sie reichhaltige Möglichkeiten zu flanieren. Kunstbegeisterte sowie alle Interessierten kommen da sicher auf ihre Kosten.

Fotoausstellung „#coronatimes“

Als Fortsetzung der Open Air Ausstellung am Bauzaun der Lorenzkirche zeigt der Verein „fotoszene nürnberg“ in seinem Galerieraum unter dem Titel „#coronatimes“ eine Auswahl von Fotos, die die Fotografen während des Lockdowns auf Instagram gepostet haben. Bis 4. Oktober.

Weiterlesen

Stadtansichten aus sieben Jahrhunderten

Das Stadtbild Nürnbergs hat seit jeher seine Bewohner fasziniert. Viele Künstler haben den „weiten Blick“ auf Ihre Stadt in Bildern festgehalten. Sie erzählen die Geschichte von der Handelsstadt bis zur Industriemetropole. Das Stadtmuseum im Fembohaus zeigt eine Auswahl. Bis 18. Oktober.

Weiterlesen

„Inselkunst“ auf der Insel Schütt

Die Insel Schütt wird wieder zum Ausstellungsraum. Der polnische Künstler Bartosz Kokosiński nutzt die Fassade des Krakauer Hauses als Leinwand, der Nürnberger Künstler Philipp Eyrich schafft auf dem Andrej-Sacharow-Platz einen Lebensraum für Pflanzen inmitten von Beton. Bis 15. September.

Weiterlesen

NN-Kunstpreis 2020

Der „Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten“ fördert Künstler, die aus Franken stammen oder zurzeit hier leben und arbeiten. Die dazugehörige Ausstellung im Kunsthaus präsentiert Werke aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Originalgrafik, Zeichnung und Schmuck. Bis 30. August.

Weiterlesen

„Stadtmacherei“ im Neuen Museum

Was macht eine Stadt aus? Wodurch wird sie lebenswert? Die Ausstellung „Stadtmacherei“ im Neuen Museum findet Antworten auf diese Fragen in der kreativwirtschaftlichen Szene Nürnbergs. Der Eintritt ist frei, die Inhalte der Ausstellung gibt es auch online. Bis 8. November.

Weiterlesen

Menschen machen Stadtgeschichte

Das Stadtarchiv sammelt seit über zwei Jahren persönliche Objekte, die mit Nürnberg verknüpft sind. Ergebnisse von „Menschen machen Stadtgeschichte!“ können Sie nun erstmals in einer Online-Ausstellung ansehen. Das Projekt ist Teil der Bewerbung Nürnbergs um den Titel der Kulturhauptstadt.

Weiterlesen

DB Museum: „Fokussiert!“

Unter dem Titel „Fokussiert!“ zeigt das DB Museum Fahrzeuge von 1920 bis 1945. Gleichzeitig präsentiert die Ausstellung die Anfänge der Eisenbahnfotografie. Wenn Sie selbst fotografieren: Hochsitze eröffnen neue Perspektiven, Ihre Fotos können Sie direkt in der Ausstellung zeigen. Bis 31. Oktober.

Weiterlesen