Die Kultur Information mit ihrem Service Counter im Künstlerhaus und Bürger*innentelefon 0911/231-4000 ist auch weiterhin während der regulären Öffnungszeiten, Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr, für Sie geöffnet. Bei Fragen zu Veranstaltungsveränderungen oder Gültigkeit und Umtausch von Tickets, informieren Sie sich hier oder sprechen uns an. Bitte beachten Sie jedoch, dass mit der Absage der Veranstaltungen auch die beinhalteten Fahrberechtigungen für den ÖPNV entfallen.

Informationen zur Gültigkeit von bereits erworbenen Tickets und den anderen Häusern des KunstKulturQuartiers

Die Kultur Information, im modernen Glasbau des Künstlerhauses gelegen und damit auf direktem Weg vom Hauptbahnhof in die Innenstadt erreichbar, bietet Einheimischen wie Gästen die Möglichkeit, sich einen tagesaktuellen Überblick über die zahlreichen Veranstaltungen und Angebote sowohl des KunstKulturQuartiers wie aller anderen Kultureinrichtungen im Großraum Nürnberg zu verschaffen. Neben individuellen Tipps zur Freizeitgestaltung können auch Eintrittskarten im Vorverkauf für eine Vielzahl von Veranstaltungen in der Metropolregion erworben werden. Damit ist die Kultur Information der ideale Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise durch die Nürnberger Kulturlandschaft!
Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 10 - 17 Uhr,   samstags geschlossen

Wir bieten:

  • Informationen über Veranstaltungen und Dienstleistungen der Nürnberger Kultureinrichtungen
  • Eine reiche Auswahl an Programmheften und Info-Broschüren der Kulturszene
  • Individuelle Kulturtipps zur Freizeitgestaltung
  • Vorverkauf und Kartenreservierung für viele Veranstaltungen in und um Nürnberg
  • Einen kleinen Shop mit Broschüren

Programmsuche

Der Service-Counter der Kultur Information hat aktuell Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr für Sie geöffnet. Für die Rückabwicklung der bei uns gekauften Tickets können Sie sich gerne persönlich oder telefonisch unter 49(0)911 / 231-40 00 an uns wenden.

Der Service-Counter der Tourist Information hat nur am Hauptmarkt 18 für Sie geöffnet. Im Glasbau des Künstlerhauses bleibt er bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Infos finden Sie auf der Website der Tourist Information.

Wir arbeiten daran, möglichst viele Ersatztermine für die abgesagten Veranstaltungen zu finden und diese zeitnah zu kommunizieren. Bitte informieren Sie sich dazu auf den Webseiten der einzelnen Häuser oder in unserer Veranstaltungsübersicht auf kunstkulturquartier.de. Bereits erworbene Eintrittskarten für abgesagte Veranstaltungen haben im oben genannten Zeitraum keine Gültigkeit für den öffentlichen Nahverkehr.

Über die zukünftige Entwicklung halten wir Sie auch weiterhin auf den Webseiten des KunstKulturQuartiers sowie über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden. Um die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten, erhält man auf der Internetseite der Stadt Nürnberg noch zusätzliche aktuelle Informationen.

Bitte achten Sie auf Ihre Gesundheit und nehmen Rücksicht auf Ihre Mitmenschen - bleiben Sie gesund!

Um unseren Kunden*innen und unseren Mitarbeiter*innen großtmögliche Sicherheit zu bieten, wurden die Hygienestandards in allen Häusern angepasst.

Wir bitten alle Kunden*innen folgende Regeln zu beachten:
Das Betreten der Kultur Information im Glasbau ist nur mit einem Mund-Nasen-Schutz erlaubt. Wir bitten um Verständnis, dass eine Entbindung von der Maskenpflicht nur bei Vorlage eines ärztlichen Attest erfolgen kann. Der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen muss eingehalten werden. Alle Kunden*innen haben die Möglichkeit zur Handdesinfektion. Wir bitten um Verständnis, dass in der Kultur Information nur eine bestimmte Anzahl an Personen gleichzeitig bedient werden kann.

Lettering-Graffito mit der Aufschrift Culture never sleeps

Veranstaltungsabsagen und Schließungen im KunstKulturQuartier

Ausstellungen und Veranstaltungen in den Häusern des KunstKulturQuartiers sind bis zum 20. Dezember 2020 geschlossen und abgesagt. Über Details, Tickets und weitere Entwicklungen informieren wir Sie hier.

Schriftzug: Absagen in der Veranstaltungsdatenbank

Information für NutzerInnen der Veranstaltungsdatenbank (27.11.20)

Das KunstKulturQuartier betreut unter anderem die Veranstaltungsdatenbank für Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach. Hier kommt eine Mitteilung der Redaktion an alle Nutzerinnen und Nutzer, die Veranstaltungen in die Datenbank eintragen.

Plakatmotiv mit Schriftzug shift / walls

shift/walls - Ein Atelier im geschlossenen Haus

shift/walls provoziert für zwei Wochen die brache Ausstellungsfläche des Kunsthauses und den Glasbau des Künstlerhauses.

Jetzt online erhältlich: Kino-Gutscheine für das Filmhaus Nürnberg

Verschenken Sie Kinofreude und unterstützen Sie Filmkunst auf der großen Leinwand!

Ansicht der Schaufensterausstellung am Glasbau des Künstlerhauses

Siegerbilder des Fotowettbewerbs "Pandemie in Pixeln"

Die Bilder der Preisträger:innen des Fotowettbewerbs "Pandemie in Pixeln" werden als Schaufensterausstellung am Glasbau des Künstlerhauses präsentiert.

 

Die Videoinstallation zeigt Togo zu Zeiten der deutschen Kolonialherrschaft und die Folgen im Land in der Gegenwart

Die Zeitschrift Monopol würdigt Marcel Odenbach

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Monopol enthält eine Aufstellung der "100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Kunstwelt". Auch Marcel Odenbach ist in dieser Bestenliste genannt. Die Jury honoriert unter anderem, dass der Künstler mit seinen…

Foto zeigt Online-Umfrage, die händisch ausgefüllt wird

Online-Umfrage zur Kulturförderung

Nürnberger Kulturschaffende aller Sparten sind aufgerufen, an einer breit angelegten Online-Umfrage zur Kulturförderung der Stadt Nürnberg teil zu nehmen.

Stellenangebot der Tanzzentrale der Region Nürnberg

Stellenausschreibung: Überregionale Vermittlung, Vernetzung und Management (m/w/d) für Tanzschaffende der freien Szene Nürnbergs in Teilzeit

Kabarettist Matthias Egersdörfer mit finsterem Gesichtsausdruck

ABSTAND | Künstler*innen in der Coronakrise

Die zweite Folge des gemeinsamen Filmprojekts ABSTAND von Kunsthaus und Diskurswerkstatt e.V. mit Matthias Egersdörfer ist online.

Absperrband mit SETanztheater-Schriftzug

Vorverkauf für "Waldrausch" (SETanztheater) ab Mitte November

Bereits gekaufte Tickets werden erstattet.