Veranstaltungstipps             tagesaktuelle Veranstaltungen             zoom:in             Programmsuche

Ob Konzerte, Wochenmärkte, Ausstellungen, Feste oder Großevents wie Blaue Nacht oder Bardentreffen: In Nürnberg ist Abwechslung garantiert. Damit Sie nichts verpassen, finden Sie auf dieser Seite aktuelle Veranstaltungs-Tipps der nuernberg.de-Redaktion.

Eine Übersicht der tagesaktuellen Veranstaltungen in und um Nürnberg erhalten Sie weiter unten auf dieser Seite im Veranstaltungskalender.

 

District Ride: weltbeste Slopestyle-Mountainbiker kommen nach Nürnberg

Die weltbesten Slopestyle-Mountainbiker zeigen nach mehrjähriger Pause wieder ihr Können in der Altstadt. Erleben Sie beim District Ride am 2. und 3. September waghalsige Sprünge von der Kaiserburg und Tricks auf dem Hauptmarkt. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Indie Open Air

Das Indie Open Air des Club Stereo ist zurück! Am 20. August haben alle Freunde von Alternative Music im Schreber Gärtla wieder Gelegenheit, ein Sommerfest bei entspannter und tanzbarer Musik zu genießen. Inklusive Aftershow im Club Stereo! Ab 15 Uhr geht es los.

Weiterlesen

Fundsachenversteigerung im DB Museum

Die Mitarbeitenden des Zentralen Fundbüros der Deutschen Bahn versteigern am 17. September auf der Sommerbühne des DB Museums wieder Handys, Kameras, Kleidung, Fahrräder, Schmuck und vieles mehr. Das Highlight: 100 Überraschungskoffer. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Weiterlesen

Musikfestival „Container Love“

„Container Love“ ist zurück! Am 20. August verwandelt sich der Nürnberger Hafen in eine spektakuläre Festivalkulisse. Für Fans von Techno, House und Urban Electronic ist den ganzen Tag Abfeiern auf drei Tanzflächen angesagt. Nachts geht es zur Aftershow in den Hirsch und in die Rakete.

Weiterlesen

Lesung: „Die letzten Männer des Westens“

Am 22. September liest Tobias Ginsburg im Bildungszentrum aus seinem Buch „Die letzten Männer des Westens: Antifeministen, rechte Männerbünde und die Krieger des Patriarchats“. Er recherchierte eineinhalb Jahre lang unerkannt in der rechtsextremen Szene.

Weiterlesen

Umgang mit geraubten Kulturgütern: Lesung von Bénédicte Savoy

Diese Frau erschüttert die Museumswelt – sie hat den französischen Präsidenten Macron beraten und zählt zu den prominentesten Stimmen in der Debatte um die Rückgabe geraubter Kulturgüter: Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy. Am 23. September ist sie im Bildungszentrum zu Gast.

Weiterlesen

Kinovergnügen beim Sommernachtfilmfestival

Das Sommernachtfilmfestival ist ein Höhepunkt im cineastischen Jahreskalender: Ausgewählte Filme, sieben Spielorte in der Stadt und Kinovergnügen über den ganzen August hinweg locken Filmfans an die frische Sommerluft. Hier geht es zum Programm und Vorverkauf!

Weiterlesen

Fahrrad-Flohmarkt im Z-Bau

Rennrad, Klapprad, Hochrad, Kunstrad, Lowrider, Rikscha,Tandem, Cavallo, Fixie, E-Bike, Beachcruiser, BMX und sogar Heimtrainer: Egal, was, auf dem Fahrrad-Flohmarkt am 20. August im Z-Bau ist jegliche Art von Rad willkommen. Der Flohmarkt findet von 17 bis 20 Uhr und nur bei gutem Wetter statt.

Weiterlesen

RockShow: Neue Themenwelt in der Stadtbibliothek

Der Rock ist viel mehr als nur ein Kleidungsstück. Darum widmet die Stadtbibliothek diesem besonderen Stückchen Stoff bis 1. September eine ganze Themenwelt. Die interaktive Ausstellung mit Rock-Leihgaben, einer Selfiestation, Quiz und Memory lädt zum Mitmachen ein.

Weiterlesen

„Dunkelerlebnisse“ auf dem Erfahrungsfeld der Sinne meistern

Plötzlich auf den Sehsinn verzichten: Wer diese Erfahrung einmal machen möchte, kann auf dem Erfahrungsfeld das neu gestaltete Dunkelerlebnis, ein Dunkel-Diplom und Tast-Spiele erleben. Blinde und sehbehinderte Guides geben Tipps zur Orientierung und verraten, wie sie Barrieren meistern.

Weiterlesen

„Beton. Raum. Kunst. Architektur und Skulptur in Nürnberg“

Die Ausstellung im Stadtarchiv wirft einen Blick auf die Geschichte des Betonbaus: Um 1905 begann in Nürnberg der Erfolgszug des Stahlbetons, gefolgt von Bauten in den Wirtschaftswunderjahren bis hin zum Sichtbeton der 1980er Jahre. Auch in der Kunst ist das Material beliebt. Bis 9. Oktober.

Weiterlesen

Lochgefängnisse öffnen wieder

Unterirdische Entdeckungsreise durch finstere Zellen, eine Folterkammer und die Küche: Die mittelalterlichen Lochgefängnisse im Rathaus Wolffscher Bau sind wieder geöffnet. Der Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V. bietet die Rundgänge durch das „Nürnberger Loch“ täglich von 11 bis 17 Uhr an.

Weiterlesen

Kalenderprojekt: Impressionen der Stadterneuerung gesucht

Für den Kalender „Stadterneuerung in Nürnberg 2023“ suchen das Stadtplanungsamt und die Community der Nürnberger Instagramer (@igers_nuernberg) die schönsten Fotografien aus Nürnberger Sanierungsgebieten. Einsendeschluss ist am 30. September.

Weiterlesen

Hofflohmärkte 2022

Nach ewiger Pause finden sie endlich wieder statt: Die Hofflohmärkte! Neben dem Entrümpeln der Wohnung und der Schnäppchen-Jagd sind sie immer wieder eine wunderbare Gelegenheit zum Entdecken neuer Stadtteile und zum Plaudern mit den Nachbarn. Hier geht es zu 23 Terminen. Das wird schön!

Weiterlesen

Nürnberg ist bunt und es immer etwas los. Hier bekommen Sie einen Überblick über die unterschiedlichsten Kulturveranstaltungen. Von der Blauen Nacht über das Klassik Open Air bis zu den Stadt(ver)führungen und dem Clubfestival Nürnberg Pop, zu jeder Jahreszeit sind zahlreiche große und kleine Events geboten.

Die richtige Veranstaltung war nicht dabei?

Alle Termine für Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach finden Sie in der mobilen Ausgabeplattform des Veranstaltungskalenders in der App „zoom:in“. Die App bietet viele Filter- und Suchmöglichkeiten, auch zur personalisierten Abfrage.

Programmsuche