Kino 3

Bildbuch

online bis 10.3.2021


Freundschaftskarten-Inhaber*innen können die Filme im Kino 3 umsonst streamen. Den Eingang finden Sie auf unserer Homepage. Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben). Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 per Mail und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen. Die Filmhaus-Freundschaftskarte kostet regulär 25€, 13€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen und Inhaber*innen eines Nürnberg-Pass und Schwerbehindertenausweises. Die Freundschaftskarte ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Vor Ort kostet dann ein Kinobesuch 4,50€, inklusive dem Stummfilm mit Livemusik!

ZUM FILM:

Regielegende Jean-Luc Godard sinniert über den Status Quo der Welt.

Erinnerst du dich noch daran, wie wir vor langer Zeit unsere Gedanken trainiert haben? Meistens gingen wir von einem Traum aus … Wir fragten uns, wie in völliger Dunkelheit Farben von solcher Intensität in uns entstehen konnten. Mit leiser, leiser Stimme, die große Dinge sagt, überraschend, tief und präzise. Bild und Worte. Wie ein schlechter Traum, geschrieben in einer stürmischen Nacht. Unter westlichen Augen. Die verlorenen Paradiese. Der Krieg ist da.

Jean-Luc Godard setzt mit seinem neuesten Film sein sich alle Freiheiten nehmendes Spätwerk fort. Ein rauschhafter Gedankenfluss, eine assoziative Collage in fünf Kapiteln. Die Sehnsucht nach Freiheit. Die Abgründe der Menschheit. Die Schönheit des Kinos. Zeit und Geschichte, gedehnt und verdichtet.

Mit BILDBUCH setzt der inzwischen 90-jährige Jean-Luc Godard die essayistische Arbeit der letzten 20 Jahre fort und macht da weiter, wo HISTOIRE(S) DE CINEMA und FILM SOCIALISME begonnen haben. Es geht um Gewalt und wie sie in Bildern dargestellt wird, um das Verhältnis Europas zur südlichen Hemisphäre, um die Verantwortung der Kunst und des Kinos. Poetisch, melancholisch, universell gültig und gleichzeitig sehr persönlich, ist BILDBUCH ein hypnotischer Strom von Bildern, Gedanken und Zitaten. Ein "Jahrhunderwerk", wie der Filmkritiker Bert Rebhandl bemerkte, für das Jean-Luc Godard 2018 in Cannes den Spezialpreis Palme d'or speciale verliehen bekam.

Noch ein kleiner Hinweis zu den Sprachfassungen: BILDBUCH ist der erste Film, für den Godard persönlich eine deutsche Tonfassung produziert und gesprochen hat. Es besteht deswegen die Möglichkeit, sich den Film sowohl in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln, als auch in der deutschen Synchronfassung anzuschauen.


Originaltitel: Le livre d'image
Land: Schweiz/Frankreich
Jahr: 2018
Regie: Jean-Luc Godard
Kamera: Fabrice Aragno
Erzählerstimme in Französisch und Deutsch: Jean-Luc Godard
Länge: 85 Min.
Sprache: Französisch/Englisch/Arabisch/Italienisch
Sprachformat: Originalversion mit deutschen Untertiteln oder deutsche Synchronfassung
FSK: ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Kino 3
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 25 € gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 beinhaltet

Eintritt ermäßigt: 13 € für Student*innen, Schüler*innen und Inhaber*innen eines Nürberg-Pass oder Schwerbehindertenausweises gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 beinhaltet


Weitere Informationen zur Freundschaftskarte finden Sie hier: https://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/service/tickets

Weitere Termine:

So / 28.02.2021 / 00:00

Mo / 1.03.2021 / 00:00

Di / 2.03.2021 / 00:00

Mi / 3.03.2021 / 00:00

Do / 4.03.2021 / 00:00

Fr / 5.03.2021 / 00:00

Sa / 6.03.2021 / 00:00

So / 7.03.2021 / 00:00

Mo / 8.03.2021 / 00:00

Di / 9.03.2021 / 00:00

Mi / 10.03.2021 / 00:00

zurück