Ausstellung "High Five. Die Sammlung in Bewegung", bis 5. Mai 2024

High Five / Lewis Hammond - Ausstellungsführung

So / 14.04.2024 / 16:00 Uhr

So / 05.05.2024 / 16:00 Uhr


Mit "High Five. Die Sammlung in Bewegung" lädt das Kunstpalais zu neuen Begegnungen mit der Städtischen Sammlung Erlangen ein, denn diese Ausstellung ist auf Bewegung ausgelegt: Immer wieder wird die Hängung während der laufenden Ausstellung spannungsreich verändert. In kleineren und größeren Umbauten werden Kunstwerke hinzugeholt, ausgetauscht, umgruppiert und sogar ganze Räume mit Installationen bespielt.

Der britische Maler Lewis Hammond (* 1987 in Wolverhampton, UK) lässt sich von künstlerischen Vorbildern aus dem Barock bis zum Surrealismus inspirieren. Seine Bilder – oft sind es Porträts ihm nahestehender Personen – wirken, als sei die Zeit in ihnen angehalten worden. Die dunklen, manchmal ins Unheimliche kippenden Leinwände geben den Einflüssen vergangener Epochen und unterschiedlicher Kulturen viel Raum. Teils werden sie bewohnt von halbmenschlichen Wesen oder platzieren die dargestellten Figuren in traumartige Architekturen. In Hammonds Malerei klingen Gefühle von Entfremdung und Bedrohung ebenso an wie die magische Schönheit zwischenmenschlicher und ganz persönlicher Erfahrungen.

Sie möchten mehr über die Ausstellungen erfahren? Dann nehmen Sie an unserer öffentlichen Führung teil und richten Ihren Blick gemeinsam mit den Kunstvermittler*innen auf die Werke der Ausstellungen.

Eintrittspreise:

Eintritt: 6 €

Eintritt ermäßigt: 4 €Jugendliche von 6 bis 18 Jahre, Schüler*innen und Studierende mit Ausweis, Senior*innen ab 65 Jahre, Empfänger*innen von Arbeitslosengeld II, der Grundsicherung nach den Vorschriften des SGB XII, von Wohngeld oder Berufsausbildungsbeihilfe, von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Menschen mit mindestens 70% körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung, Inhaber*innen von AktivCard, JuleiCa, artCard

Teilen mit

 Zurück