Haus der Kontraste

Das Kulturzentrum in Nürnbergs Innenstadt

Wir freuen uns sehr, dass auch das Künstlerhaus mit dem Filmhaus und Filmhauscafé, dem Kunsthaus, den Offenen Werkstätten, dem Service-Counter der Kultur Information, der Jugendinformation sowie der Artothek ab dem 18.06. wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet ist!

Bitte achtet auf die geltenden Hygienestandards sowie die Zugangsbeschränkungen. Neu ist etwa, dass ihr euch vor eurem Werkstattbesuch bei den WerkstattleiterInnen per Email anmelden müsst und eure Kinotickets ausschließlich im Online-Vorverkauf oder an der Kultur Information bekommt. Der Zugang zum Künstlerhaus ist zudem ausschließlich über die Rundschiebetür des Glasbaus möglich. Bitte denkt an euren Mund-Nasen-Schutz und haltet stets mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen. Im Eingangsbereich des Glasbaus habt ihr die Möglichkeit eure Hände zu desinfizieren. Wir freuen uns auf euch!

Das Künstlerhaus steht offen für diskursive, partizipatorische Kulturarbeit, für Experimente, als Labor und Kreativwerkstatt. Das Raumangebot mit Flächen für Ausstellungen und Performances, Konzerte und Partys, mit Kinosälen, Café, Tagungsräumen und Werkstätten bietet dafür vielfältige, nahezu ideale Voraussetzungen.

Gemeinsam mit Künstlervereinen und -initiativen, externen Veranstaltern und vielzähliger Bürgerbeteiligung entsteht so ein interdisziplinäres, multikulturelles, breitgefächertes Angebot mit Film und Musik, Tanz und Theater, bildender Kunst und Handwerk, Literatur und Medien.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!