Künstlerhaus Nürnberg

Das Kulturzentrum in Nürnbergs Innenstadt

Das Künstlerhaus steht offen für diskursive, partizipatorische Kulturarbeit, für Experimente, als Labor und Kreativwerkstatt. Das Raumangebot mit Flächen für Ausstellungen und Performances, Konzerte und Partys, mit Kinosälen, Café, Tagungsräumen und Werkstätten bietet dafür vielfältige, nahezu ideale Voraussetzungen.

Gemeinsam mit Künstlervereinen und -initiativen, externen Veranstaltern und vielzähliger Bürgerbeteiligung entsteht so ein interdisziplinäres, multikulturelles, breitgefächertes Angebot an Veranstaltungen mit Film und Musik, Tanz und Theater, bildender Kunst und Handwerk, Literatur und Medien - und das mitten in der Nürnberger Innenstadt.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Übersichtskarte mit Corona-Testzentren

Für Kulturveranstaltungen gilt momentan die 2G-Plus-Regelung.

Auf unserer Übersichtskarte finden Sie nahegelegene Testzentren.

Alle Termine der Nürnberger Mittagslesungen ab jetzt in Stadtbibliothek

Im Dezember 2021 finden alle noch geplanten Lesungen der Reihe in der Stadtbibliothek Zentrum statt. Auch die Termine im Künstlerhaus werden in die Stadtbibliothek verlegt.

Szenenbild aus dem Film Die roten Schuhe

Retrospektive Michael Powell & Emeric Pressburger

2.12.2021 bis 4.1.2022

Visionär und exzentrisch: das Filmhaus Nürnberg zeigt zehn herausragende Filme aus einer der wichtigsten Partnerschaften der Filmgeschichte.

7. Griechische Filmtage Nürnberg

7.12. bis 12.12.2021

Im Filmhaus Nürnberg und online im kino3: bei der diesjährigen Festivalausgabe unter dem Motto "Der weibliche Blick" stehen Regisseurinnen und starke Frauenrollen im Fokus.

Covid-19 Informationen für das KunstKulturQuartier - 15. BayIfSMV

Unsere Häuser bleiben geöffnet! Für die meisten Einrichtungen gilt ab dem 24. November die 2G plus-Regel.

Logo der Jugendinformation Nürnberg

Jugend Information reduziert Öffnungszeiten

Wegen der steigenden Coronazahlen reduziert die Jugend Information Nürnberg ab Montag (29.11.2021) ihre Counter-Öffnungszeiten bis auf Weiteres auf Dienstag 14-17 Uhr und Freitag 12-15 Uhr.

Porträt von Sasha Marianna Salzmann

„Ich denke, Kultur ist zwingend notwendig"

Raise-Your-Voice-Festivalleiter Albert Ostermeier lädt dazu ein, die Stimme zu erheben!

Prismahaus

"Der Plärrer als artenreiches Sumpfbiotop"

Rückblick auf "Zukunftsstädte", die performative Stadtführung durch ein Nürnberg der Zukunft

Autos in der Luft oder Grüne Dschungel-Landschaft auf dem Boden?

Forward to the future: Das Stadt-Ensemble lädt ein zu einer Reise in ein Nürnberg, wie es mal sein könnte.

Modefoto einer feschen Roller-Fahrerin (Dior, 1952)

Die 73. Ausgabe der Museumszeitung ist da!

Als Beilage der Nürnberger Nachrichten oder zur Mitnahme in allen teilnehmenden Häusern informiert die Museumszeitung über aktuelle Ausstellungen in der Metropolregion.

 

Portrait Gerda König

"Tanz ist Lebenselixier für alle!" (Gerda König)

Bundesverdienstkreuz für DIN A 13 tanzcompany-Leiterin Gerda König

Digitale Tage der Stadt Nürnberg 2021

Noch heute und morgen bieten das Künstlerhaus sowie die Kunsthalle Nürnberg im Rahmen der digitalen Tage der Stadt Nürnberg einen Einblick in ihre Arbeit

Theater 4 – Ein Tibeter in meinem Büro

Avatar of Manuela BerneckerManuela Bernecker - 11.10.2021 - Baustelle, Digitale Kultur, Ein Haus, viele Gesichter

Neues Video aus der Serie "Maulwürfe" nach Günter Eich

Das Theater4 macht kleine, große Gedanken-Filme in der Baustelle des Künstlerhauses. Maulwürfe nach Günter Eich sind fleißige Bauarbeiter und der Feind allzu glatter Rasenflächen:

Das ergibt alles keinen Sinn. Die Zusammenhänge, die man eben noch glaubte zu verstehen, zersplittern. Alles fällt auseinander. Je länger man über die Welt nachdenkt, wie sie sich in der Erinnerung, in vermeintlichem Wissen und den eigenen Einsichten spiegelt, desto mehr zersetzen sich belastbare Regeln und Orientierung. Alles ist relativ. Schlimmer, vieles ist instrumentalisiert und Werkzeug von Macht und Gewalt.
Es droht cerebrale Anarchie, die stärker ist als jede Registratur. Da trösten auch das Frühstücksgulasch und die Erinnerungen an Ferien in Hilpoltstein nicht.

Türe zu!

Alle Videos der Reihe findet ihr hier