Neustart

Julie - Eine Frau gibt nicht auf

Verlängert!

Mi / 03.04.2024 / 18:00 Uhr
Weitere Termine:So / 21.04.2024 / 15:30  Mo / 22.04.2024 / 18:15 


Seit der Trennung von ihrem Mann lebt Julie als alleinerziehende Mutter von zwei kleinen Kindern finanziell und zeitlich am Limit. Als sie zu einem Vorstellungsgespräch für eine langersehnte besser bezahlte Stelle eingeladen wird, scheint endlich alles gut zu werden. Doch ein landesweiter Generalstreik legt den öffentlichen Nahverkehr still und für Julie beginnt ein Wettrennen gegen die Zeit: Sie organisiert, sie improvisiert, sie rennt. Und sie darf sich dabei den Stress nicht anmerken lassen; nicht bei den Kindern, nicht bei der Arbeit, und schon gar nicht beim Vorstellungsgespräch.

Getragen von einer mitreißenden Laure Calamy in der Hauptrolle, zeichnet Éric Gravel ein atemloses und intensives Porträt einer Frau im Dauerstress. Enormen Druck, Dichte und Dringlichkeit entwickelt der Film durch die Konsequenz und Nähe, mit der der frankokanadische Regisseur seiner Protagonistin durch den Alltag folgt – und damit den Zuschauer:innen nahezu physisch erfahrbares sozialrealistisches Kino auf höchstem Niveau präsentiert.


Originaltitel: À plein temps
Land: Frankreich
Jahr: 2022
Regie: Éric Gravel
mit: Laure Calamy, Anne Suarez,
Geneviève Mnich, Nolan Arizmendi u. a.
Länge: 88 Min.
Sprache: Französisch
Sprachformat: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK: tba

Eintrittspreise:

Eintritt: 8 €

Eintritt ermäßigt: 7 €Schüler:innen, Studierende, Rentner:innen, Menschen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis und Gruppen ab 5 Personen

Eintritt ermäßigt: 6 €U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 6 €U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 5 €Inhaber:innen einer Freundschaftskarte

Eintritt ermäßigt: 4 €Kinder bis 13 Jahre und Inhaber:innen eines Nürnberg-Passes oder Arbeitslosenbescheids

Kinotickets sind zu den Öffnungszeiten an der Kinokasse im Filmhaus erhältlich (eine Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung) oder im Online-Vorverkauf. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass keine Sitzplatzreservierung möglich ist.
Teilen mit

 Zurück