Publikation "The Crazy World of Kevin Coyne"

Begleitend zur Ausstellung "Kevin Coyne - Künstler und Rockpoet" im Kunsthaus ist eine Monografie erschienen, die erstmals Leben und Werk des britischen Rock-Poeten, Musikers und Künstlers würdigt.

"Ich glaube, dass er ganz viele Dämonen in sich hatte, ein unheimliches Potenzial, das in seinem Kopf herumspukte, Tag und Nacht. Das musste raus, damit er überhaupt überleben konnte. Er musste sich das von der Seele singen, aufs Blatt malen oder in Texten ausdrücken. Das hatte eine ungeheure Energie und Vielschichtigkeit und power. Und das machte wohl seine Magie als Küsntler aus." - Helmi Coyne

Neben einem ausführlichen biografischen Essay enthält die Monografie "The Crazy World of Kevin Coyne" Aufsätze zu verschiedenen Facetten von Coynes Werk, zahlreiche – zum Teil bislang unveröffentlichte – Fotografien, einen Überblick über Coynes Bilder und Zeichnungen, Interviews, Gedichte, Songtexte sowie einen umfassenden bibliografischen Apparat.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Publikationen des Kunsthaus Nürnberg.

Die Publikation können Sie ganz bequem über den Webshop des KunstKulturQuartier, an der Kultur Information sowie im Buchhandel erwerben.

Anlässlich der Ausstellung erscheint zudem die CD mit Bonus-DVD „Life Is Almost Wonderful“  von Kevin Coyne und Brendan Croker. Auch diese können Sie direkt bei uns an der Kultur Information, in unserem Webshop sowie über handelsübliche Wege erwerben.

Artikel "Die verrückte Welt des Kevin Coyne", Nürnberger Nachrichten, 24.09.2020

zurück