Der NN-Kunstpreis geht in die Verlängerung

Aufgrund der großen Nachfrage wird die Ausstellung des NN Kunstpreis im Kunsthaus um eine ganze Woche verlängert!

Noch bis 12.09. können sie sich die 79, von der Jury ausgewählten Arbeiten im Kunsthaus Nürnberg ansehen.

Es erwartet sie eine breite Vielfalt an Künstler:innen der unterschiedlichsten Erfahrungsstufen mit Arbeiten von Malerei und Skulptur über Hinterglasbilder und Scherenschnitte bis hin zu textilen Arbeiten.

Darunter sind auch die Arbeiten der erstplatzierten Malerin Fatma Güdü, dem Bildhauer Clemens Heinl (2. Platz) und dem Maler Norbert Madsius (3.Platz).

Wir freuen uns riesig über das große Interesse und hoffen, noch möglichst viele von ihnen in den nächsten Tagen bei uns begrüßen zu dürfen!

Die Ausstellung hat von Dienstag bis Sonntag geöffnet (Di/Do/Fr/Sa/So 10-18 Uhr, Mi 10-20 Uhr)

Der Eintritt ist nach wie vor kostenlos.

Mehr Informationen hier

zurück