»Vier textile Tendenzen«

Die Künstler:

Birgit Bossert

Geli Haberbosch

Rita Kriege

Ranil Ranasinghe

Vom 12. Mai bis 3. Juni 2001 zeigte das KUNSTHAUS Nürnberg die Ausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler »Vier textile Tendenzen«

Die Künstler Birgit Bossert, Geli Haberbosch, Rita Kriege und Ranil Ranasinghe stellten mit Ihren Arbeiten verschiedene Tendenzen textiler Kunst einander gegenüber.

Keineswegs der klassische Gobelin dominierte bei dieser Ausstellung. Statt dessen bot sich eine Schau, in der gerade der Reiz unterschiedlichster Materialien erkundet wurde.

Diese Ausstellung im KUNSTHAUS war Bestandteil der »zeitgleich«-Aktion des Bundesverbandes Bildender Künstler, die bis Mitte Juni 2001 mit 150 Ausstellungen bundesweit die zeitgenössische Kunst und den BBK bewerben sollte.

zurück